Ferngesteuerte Autos

Ein beliebtes Spielzeug für Kinder und Erwachsene

Die Meinung von Annkristin:

Annkristin

Annkristin

 

Ferngesteuerte Autos und Trucks sind der Hit im Kinderzimmer. Mit leuchtenden Augen werden damit Hindernisse umfahren und Rennen abgehalten. Auch Mädchen lieben dieses Spiel mit dem Joystick! 

Die bunten Flitzer sind ein magisches Spielzeug, das für viele Jungen und Mädchen nicht mehr wegzudenken ist, denn ferngesteuerte Autos faszinieren Jung und Alt. Mit einer Fernsteuerung, die leicht zu bedienen ist, können diese Trucks, Racers, Boosters oder Offroader rasante Fahrten zurücklegen. Je geübter der „Fahrer“ ist, desto gewagter sind die Manöver, die mit den ferngesteuerten Autos ausgeführt werden. Besonders auf unebenem Gelände ist es eine Herausforderung, die Fahrzeuge so zu steuern, dass sie nicht umkippen.

Eine Auswahl guter ferngesteuerte Autos finden Sie hier:

Ferngesteuerte AutosCarrera RC Stunt-Car
„Turnator“ Topspeed bis zu 20 km/h
Preis: 72,75 Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Ferngesteuerte Autos
Buggy Booster Rennauto AMEWI 2033
voll Geländetauglich
Preis: ab 197,08 Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Ferngesteuerte AutosVATOS RC Ferngesteuerter Truck
Monster Offroad bis 40 kmH
Preis: 69,99 Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Ferngesteuerte AutosMaisto rock-crawler, 4-Rad Antrieb
Farbe nicht wählbar
Preis: 64,16 Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Ferngesteuerte Autos
Jasonwell RC Auto 4WD bis 50 km/h
Offroad Fahrzeug mit LED-Nachtsicht
Preis: 107,99Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Ferngesteuerte AutosLizenz-Kinderauto Mercedes ferngesteuert
auch in anderen Farben erhältlich
Preis: 219,95 Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

So funktionieren ferngesteuerte Autos

Steuerung und Energieversorgung

Der Unterschied zu einem richtigen Auto besteht darin, dass die Spielzeugautos einen aufladbaren Akku besitzen und mit einem Steuerungsgerät gefahren werden. Außerdem kann ein ferngesteuertes Auto entweder mit einem Verbrennungsmotor laufen oder elektrisch und hier gibt es noch die Wahl zwischen Zweirad gesteuerten und Vierrad-gesteuerten Autos. Je nach Antrieb sind die Autos nur auf ebenem Untergrund oder im Gelände zu fahren. Hier entscheidet der Anspruch des Käufers.

Die Fernbedienung

In der Regel sind die ferngesteuerten Autos mit einer stufenlos regelbaren 2-Kanal-Fernbedienung ausgestattet. Damit wird das Auto angetrieben, gelenkt und gebremst. Einer digitalen Fernbedienung ist hier unbedingt der Vorzug zu geben, da sie eine höhere Reichweite hat und außerdem weniger störanfällig ist. Der Sendebereich liegt zwischen 27 MHz und 2,4 GHz mit bis zu 79 Kanälen.

Die Steuerung

Es gibt Pistolengriff-Fernsteuerungen wie man sie von Computerspielen her kennt oder Pult-Fernsteuerungen. Beide Steuerungen haben ihre Vor- und Nachteile. Hier entscheidet die eigene Vorliebe.

Im Modellbau werden heute meistens Lithium-Polymer-Akkus verwendet, die leistungsstark und langlebig sind. Damit laufen die ferngesteuerten Autos problemlos über längere Zeit. Für die Fernbedienung kommen normale Batterien zum Einsatz (AAA oder AA). Wenn Sie sich für ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor entscheiden, benötigen Sie dafür einen speziellen Treibstoff.

Die elektronischen Bauteile

Wie schon erwähnt, benötigt die Fernbedienung sowie das Auto Batterien, um zu fahren. Das gilt auch für den ersten Start. Die Übertragung der Signale geschieht durch einen Sender und Empfänger. Doch als Anwender muss man die technischen Details nicht im Einzelnen völlig verstehen. Schließlich handelt es sich um ein Spielzeug, das vor allem Spaß machen soll.

Die Lenkung des ferngesteuerten Autos ist nicht schwierig, denn man steuert über einen Gashebel die Geschwindigkeit, mit einem Drehrad die Richtungsänderung, wenn der Hebel nach vorne gedrückt wird, fährt das Auto rückwärts. Schon nach ein paar Tests hat man diese Funktionen im Griff.

Da die Räder, ähnlich wie bei richtigen Autos eine Einzelaufhängung haben, mit Stoßdämpfern und Gummireifen ausgestattet sind, ist die Fahrweise zuverlässig. Die Spur kann leicht geändert werden und das Auto reagiert auf die kleinsten Bewegungen der Fernsteuerung. Es gibt Räder aus Moosgummi oder Hartgummi. Moosgummi kann sich mit Feuchtigkeit vollsaugen, was eine bessere Haftung auf der Straße zur Folge hat. Große Stollenräder greifen besonders gut in unebenem Gelände und sind für Steilfahrten vorteilhaft.

Kinder lieben ferngesteuerte Autos

Für Eltern ist es wichtig zu wissen, dass es für jedes Alter ein passendes ferngesteuertes Auto gibt. Schon für die ganz Kleinen ab 3 Jahren kann man lustige Autos kaufen, die für Kinder einen hohen Spassfaktor haben. Nach einer kurzen Anleitung durch die Erwachsenen wird das Kind ganz schnell die Fernbedienung nicht mehr aus der Hand geben wollen.

Die folgenden Modelle sind für Kinder ab 3 Jahren geeignet (Aufsicht der Eltern jedoch nötig)

Ferngesteuerte Autoschicco Billy Bigwheels mit Fernbedienung
mit Lichtern und 4 Fahrtrichtungen
Preis: 28,99 Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Ferngesteuerte Autos für Kleinkinder
Dickie Toys Monster Truck
Action-Series Polizei
Preis:24,94 Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Ferngesteuerte Autos für KleinkinderMattel Fisher Price BHX87
Fernlenkflitzer einfach zu bedienen
Preis: 25,99 Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Ferngesteuerte Autos ab 3 JahrenYKS RC Spielzeugauto
für Kinder ab 3 Jahren
Preis: 21,99 Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Ferngesteuerte Autos ab 3 Jahren
Happy People 35141
Offroad Fahrzeug auch für Wasser
Preis: 42,99Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Ferngesteuerte Autos großer TraktorTOMY Britains Traktor mit Fernsteuerung
robust, leicht zu lenken mit Licht, ab 3 Jahren
Preis: 71,40 Euro/21.05.2017

Bei Amazon kaufen

Im Schulalter ab 6 Jahren sind Kinder dann schon in der Lage, die schneller fahrenden Autos zu steuern. Trotzdem sollten die Eltern darauf achten, dass keine Überforderung entsteht. Es ist auch äußerst wichtig, dass ein entsprechendes Umfeld vorhanden ist, um Kinder nicht im Straßenverkehr zu gefährden. Ein Spielplatz oder Sportplatz, der frei von Verkehr ist, ist  dafür am besten geeignet. Das Fahren von ferngesteuerten Autos auf einem Gehsteig erfordert bereits Erfahrung und sollte nur im Beisein eines Erziehungsberechtigen erfolgen.

Bestseller: Ferngesteuerte Autos bei AMAZON – ein Überblick

Gute Kundenbewertungen über einen längeren Zeitraum sind ein Garant für Qualität!

Für ältere Kinder oder Erwachsene gibt es sogar Treffen in freiem Gelände, um die einzelnen Fahrkünste vorzuführen. Auch Modellbauer beschäftigen sich mit ferngesteuerten Autos. Es gibt hierfür komplette Bausätze zu kaufen.

Bausätze für Ferngesteuerte Autos

Für alle, die nicht nur Fahrspaß haben möchten, sondern auch eine technische Herausforderung suchen, sind Bausätze für ferngesteuerte Autos ein breites Anwendungsfeld. Bausätze in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen findet man bei Amazon in großer Auswahl.

Bausätze ermöglichen große Flexibilität hinsichtlich leistungsstarker Komponenten, dabei können Reifen, Drehzahlregler, Motoren oder Fernbedienung dazu gekauft werden.

Da die Modelle komplett zerlegt beim Käufer ankommen, müssen sie genau nach Plan schrittweise zusammengebaut werden, was ein anspruchsvolles technisches Verständnis voraussetzt. Auch handwerkliche Begabung ist von Vorteil.

Bei diesen Modellen kann vor allem die Leistung entsprechend getunt werden, was natürlich den großen Reiz von Modellbausätzen ausmacht.

Ferngesteuerte Autos Bausatz

Preis: 182,95/30.05.2017 hier ansehen: AMAZON

Ferngesteuertes 4 WD Offroad Fahrzeug

Dark Impact Buggy „Tamiya 300058370“

Elektromotor Bausatz

  • Aluminium Kardanwelle
  • komplett kugelgelager
  • Kugeldifferenzial vorne/hinten
  • Verstärkte Querlenker aus Composite Kunststoff

 

Ferngesteuerte Autos

RC Lighning Queen Groß ca. 17cm, 2-Kanal Funkfernbedienung mit 27 oder 40 MHz erhältlich. Maßstab 1:24, Maximalgeschwindigkeit je nach Untergrund bis zu 8 km/h Für Kinder ab 4 Jahren geeignet

Ist ein ferngesteuertes Auto leicht zu bedienen?

Diese Frage stellen sich Eltern und Erziehungsberechtigte immer wieder.

Bei den vielen unterschiedlichen Modellen hat sich herausgestellt, dass vor allem RC Cars am leichtesten für Kinder zu bedienen sind. Diese kleinen Autos sind nur mit einer 2-Kanal-Fernbedienung ausgestattet, die das Auto vorwärts und rückwärts fahren lassen und außerdem eine Richtungsänderung zulassen.

Diese robusten Autos sind zuverlässig, stabil und bieten auch als geländegängiges Fahrzeug viel für ihr Geld. Meistens verfügen sie auch über eine Einzelradaufhängung.

Viele dieser Modelle eignen sich für Kinder, die damit viel Spaß haben und ihnen durch den Umgang mit Elektronik etwas Geschicklichkeit und Konzentration abverlangen. Auf die äußerst schnellen Modelle sollte man bei Kindern jedoch verzichten, sie sind eher für Erwachsene geeignet.

 Preis: 27,99/30.05.2017 hier ansehen: AMAZON

Was versteht man unter RTR-Modell?

Diese Abkürzung steht für Ready to Run, was soviel bedeutet, dass diese kleinen Fahrzeuge fertig aufgebaut sind und als Set mit der entsprechenden Fernbedienung geliefert werden. Außerdem ist meistens ein Akku, ein Ladegerät und die benötigten Batterien enthalten. Das hat entscheidende Vorteile für den Käufer:

sofortige Fahrbereitschaft, keine Nachrüstung nötig, alle Teile sofort einsetzbar inkl. Batterien, oft sehr preiswert 

RTR-Modelle

Besonders beliebt sind RC-Cars als RTR-Modell. Hierbei handelt es sich um sogenannte Ready-to-Run-Fahrzeuge, die fertig aufgebaut sind und im Set mit einer passenden Fernbedienung geliefert werden. Zum Lieferumfang gehören meistens auch der Fahrakku, ein Ladegerät und die AA- bzw. AAA-Batterien für die Fernsteuerung.

ARR-Modelle

der Unterschied zum RTR Modell besteht im Lieferumfang: ARF bedeutet Almost-ready-to-Run, was bedeutet, das weder eine Fernbedienung noch ein Akku oder ein Empfänger im Lieferumfang enthalten ist. Der Käufer hat die Wahl, diese Teile nach eigenen Vorlieben dazu zu kaufen. Das ermöglicht natürlich eine große Variationsbreite. Doch auch zusätzliche Kosten. Diese Modelle sind gut erweiterbar mit Zusatzkomponenten von Fremdanbietern. Allerdings sind sie nicht sofort fahrbereit.

BND Modelle

Dieser Begriff steht für Bind-and-Drive. Das fertige RC-Car ist mit einem Empfängermodul ausgestattet, doch Sie brauchen noch eine Fernsteuerung. In der Regel passen viele Fernsteuerungen dazu und es ist nur darauf zu achten, dass die Komponenten auf dem gleichen Kanal senden. Solche Systeme können auch gut erweitert werden, setzen aber etwas technisches Geschick voraus. Erst wenn die passende Fernsteuerung gefunden ist, ist auch das Modell fahrbereit.

Weitere Technische Besonderheiten von RC-Cars

Ferngesteuerte Autos Amphibien-Fahrzeug

Dino Basher Crocodile zu Land 6 km/h, zu Wasser 2 km/h

Die Höchstgeschwindigkeit dieser Fahrzeuge variiert von 5 – 35 km/h. Für Kinder ab 3 Jahren kommen natürlich nur die niedrigsten Geschwindigkeiten in Frage, alles Andere wäre eine Überforderung. Erst ab dem 8. Lebensjahr ist ein Kind in der Lage Autos mit bis zu 20 km/h zu bedienen.

Die Fahrdauer hängt jeweils von einem leistungsfähigen Akku ab. 15 Minuten sind etwas wenig, aber für kleinere Kinder durchaus ausreichend. Hier kann zwischen Lithium-Ionen, Lithium-Polymer und Nickel-Metall-Hybrid Akkus gewählt werden.

Entscheidend ist jedoch das Ladegerät, das manchmal ziemlich träge ist. Es empfiehlt sich, ein Schnell-Ladegerät anzuschaffen, wenn man nicht bis zu 80 Minuten auf das Aufladen warten möchte.

Preis:46,99/30.05.2017 hier ansehen: AMAZON

Einige RC-Autos sind amphibienfähig, was nichts anderes bedeutet, als dass sie auch im Wasser fahren. Sie sind absolut wasserdicht, was natürlich einen hohen Spielfaktor ausmachen kann. Allerdings ist die Geschwindigkeit im Wasser deutlich niedriger.

Kauf beim Fachhandel oder im Internet?

Nicht in jedem Ort gibt es einen Fachhändler, der eine gute Auswahl an ferngesteuerten Autos anbietet. In einem entsprechenden Modellbau-Fachgeschäft kann man in der Regel eine gute Beratung voraussetzen. Der Verkäufer ist daran interessiert, seinem Kunden das bestmögliche Modell mit allem Zubehör zu verkaufen. Auch Reklamationen werden normalerweise zügig und zuvorkommend bearbeitet.

Wenn man im ländlichen Raum wohnt, muss man gegebenenfalls eine lange Anfahrtzeit in Kauf nehmen, da gute Modellbau-Fachgeschäfte nur in größeren Städten zu finden sind. Man muss also ziemlich viel Zeit einplanen. Auch Wartezeiten im Geschäft sollte man einplanen, denn viele Modellbauer brauchen den Rat des Spezialisten.

Nicht alle Modelle können in einem Fachgeschäft bevorratet werden, deshalb ist auch dann eine Bestellung nötig und meistens eine zweite Anfahrt. Das kostet alles Zeit und Geld. Jeder, der in der Nähe eines solchen Geschäftes wohnt, sollte jedoch dort kaufen und sich beraten lassen.

Für viele Käufer gibt es eine bessere Lösung: das Internet

hier die Vorteile:

  • große Modellauswahl
  • genaue Beschreibungen – Websites
  • zuverlässige Kundebewertungen
  • rund um die Uhr Bestellung abschicken
  • problemlose Lieferung
  • schnelle Lieferung (bei Prime innerhalb 1 – 2 Tagen)
  • Rücksendegarantie
  • leichte Zubehörbeschaffung
  • keine Anfahrtswege
  • Widerrufsrecht