Lauflernwagen

Im Spiel mobil –

mit modernen stabilen Lauflernwagen

Haba Lauflernwagen

Haba Entdeckerwagen

Diese Fahrzeuge sind entweder aus Holz oder Plastik hergestellt. Beide Materialien zeichnen sich durch stabile und lange haltbare Verarbeitung aus. Kinder ab 10 – 12 Monaten können diese Lauflernwagen bereits schieben und sich damit fortbewegen. Mit einem multifunktionellem Baby-Lauflernwagen können Kinder immer wieder etwas Neues entdecken. Diese Lauflernwagen sind häufig mit verschiedenen Lernfunktionen wie einer Uhr, einer Drehscheibe oder einem Kinderspiegel ausgestattet. Die Motorik und die Sinne werden somit hervorragend unterstützt und geschult.

Für das Laufen ist es besonders wichtig, die Balance zu erlernen. Kein Kind kann das von Haus aus, es muss üben, üben, üben. So schön es für Eltern ist, ihrem Kind bei den ersten Gehversuchen beizustehen, so hilfreich ist ein Gerät, das diese Unterstützung auch geben kann.  Ein Laufwagen ist auch kippsicher, so dass sich das Kind daran hochziehen kann.

So wird Ihr Kind schon bald mit großer Begeisterung den neuen Lauflernwagen durch die Wohnung schieben. Die Neugier wird geweckt und Ihr Kind kann durch Drehen und Fahren eine große Entdeckertour starten. Selbstverständlich sollten Eltern unbedingt dabei sein, wenn dies geschieht, um Hilfestellung zu geben, falls der Wagen in eine Sackgasse manövriert wurde.

Je nach Ausstattung und Preis sind Lauflernwägen mit einer einstellbaren Bremse und vielen verschiedenen Dingen versehen, z. B. mit einem Spiralrad, mit Spiegeln, mit bunten Prismen, etc. eine Schiebestange, um dem Kind zu helfen, ist bei fast jedem Modell dabei.

Lauflern-Puppenwagen

Puppenwagen IBIS Lauflernwagen

Speziell für kleine Mädchen gibt es Puppenwagen als Lauflernhilfen. Diese Lauflernwagen sind ebenfalls sehr robust und kippsicher verarbeitet und bieten neben den üblichen Vorteilen noch die Möglichkeit, Puppen, Teddys oder Stofftiere spazieren zu fahren. Dieser Spielreiz wird von den Kleinen gerne angenommen und macht das Laufen lernen noch attraktiver. Außerdem ist ein Puppenwagen auch lange nachdem das Kind Laufen gelernt hat noch ein beliebtes Spielzeug. Es gibt dazu eine ganze Menge Accesssoires, angefangen von hübschen Bettchen bis zu Schmusepuppen.

Diese Lauflern-Puppenwagen sind ein großartiges Geschenk für Enkelkinder.

Ein Lauflernwagen ist meistens aus stabilem Holz gefertigt, das mit einer giftfreien Farbe/Lasur versehen ist. So kann man das Lauflerngerät mit einem feuchten Tuch abwischen und danach mit einem trockenen Tuch nachpolieren. Auf diese Weise bleibt das Spielzeug lange wie neu.

Lauflernwagen
angebot bei amazon

Warum braucht unser Kind ein Fortbewegungsmittel?

Eltern sind oft unschlüssig, wie viel sie ihrem Kind abverlangen können und ob es nötig ist, ihm schon im Alter von ca. 1 Jahr ein Fahrzeug zu schenken. Nachdem unsere Welt immer mehr nach Mobilität verlangt, ist es sicher vorteilhaft, schon einem kleinen Kind die Möglichkeit zu geben, sich selbst dort hin zu bewegen, wo es hin möchte. Kinder mit 1 Jahr können meistens noch nicht sprechen, aber ihre körperliche Entwicklung ist so weit fortgeschritten, dass bereits der Wunsch da ist, zu laufen und sich selbständig zu bewegen.

Doch bevor ein Kind allein die ersten Schritte machen kann, muss es erst lernen, sich aufzurichten, die Balance zu halten und einen Fuß vor den anderen zu setzen. 

Fisher Price Lauflernwagen

Lauflernwagen Mattel

Diese Vorbereitung kann ein Lauflernwagen besonders gut unterstützen, da er nicht nur Halt bietet, er ist auch leicht beweglich und das Kind kann sich gut daran festhalten. Nachdem die Hersteller darauf achten, nur stabile und farbechte Materialien zu verwenden, kann man davon ausgehen, dass von einem Lauflernwagen keine Gefahr für das Kind besteht. Natürlich ist am Anfang Hilfestellung durch einen Erwachsenen nötig. Das Kind kann nicht unbeaufsichtigt mit einem Lauflernwagen durch die Wohnung fahren. Überall lauern Gefahren, die es nicht abschätzen kann. Doch mit entsprechender Übung wird schon bald große Begeisterung herrschen, wenn sich der Nachwuchs stolz durch die Wohnung schiebt.

Wie unterstützen wir die Entwicklung des Kindes?

Vom ersten Tag an versorgen Sie die Grundbedürfnisse Ihres Kindes. Zu diesem Zeitpunkt wird das Urvertrauen entwickelt. Dieses Vertrauen zieht sich wie ein roter Faden durch die ganze Kindheit. Die Eltern, Mama und Papa und die Großeltern haben die Aufgabe, das Kind zu fördern und dieses Urvertrauen zu stärken, damit daraus richtiges Selbstvertrauen entsteht.

Selbst wenn nicht immer alles gleich perfekt funktioniert, Tränen und Gebrüll gehören einfach dazu, wenn neue Erfahrungen gemacht werden. So lange die Erziehungsberechtigten das mit Gelassenheit hinnehmen und die Ruhe bewahren, wird nicht viel schief gehen. Bestärken Sie Ihr Kind darin, immer wieder einen neuen Versuch zu starten, unterstützen Sie es und haben sie Vertrauen. Ihr Kind wird es Ihnen mit einem strahlenden Lächeln danken, wenn sich der erste Erfolg einstellt. Vertrauen und Geduld sind die wichtigsten Eigenschaften, die Eltern für Ihre Kinder haben müssen, um sie zu gesunden selbstbewussten Menschen zu erziehen.

Informieren Sie sich, wie Sie Ihre Wohnung/Ihr Haus für Ihr Kind sicher machen: Kindersicherheit